• Home

Wir bitten um Spenden

Aufgrund von Inflation und Krieg verzeichnet die Berliner Tafel seit Monaten einen immens steigenden Bedarf: Waren es Anfang 2022 noch 40.000 Menschen, die monatlich in die LAIB und SEELE-Ausgabestellen gingen, waren es im Juni bereits 76.000 Personen und im Juli kamen 72.000 Menschen. Ebenfalls gestiegen ist die Nachfrage durch soziale Einrichtungen. Hier unterstützt die Berliner Tafel 400 Einrichtungen mit Lebensmitteln und erreicht darüber rund weitere 92.000 Menschen.

Dafür bittet die Berliner Tafel um Spenden: Dringend benötigt werden zusätzliche Lebensmittel (bitte nur haltbar und originalverpackt) und Drogerieartikel (Hygieneprodukte, Windeln, Babynahrung etc.). Wo und wie die Spenden abgegeben werden können, erfahren Sie hier.

 

Для українських біженців

Шановні українки та українці,

У Бейссельштрассе немає їжі! Якщо ви хочете отримати підтримку їжі, ви знайдете всю необхідну інформацію в цьому PDF-файлі. Інформацію про те, куди піти поїсти, можна знайти тут. Якщо у Вас виникли питання, зателефонуйте нам! Ви можете зв'язатися з нами за телефонами: +49 (0)30 787 163 52 або +49 (0)30 - 782 74 14

Інформацію з інших питань, таких як проживання, медична допомога, робота, можна знайти тут

 

Уважаемые украинцы,

На улице Бейсселя нет еды! Если вы хотите получить продовольственную поддержку, вы найдете всю необходимую информацию в этом PDF-файле. Информацию о питании можно найти  здесь. Если у вас есть какие-либо вопросы, пожалуйста, позвоните нам! Вы можете связаться с нами по телефону: +49 (0) 30 787 163 52 или +49 (0) 30 - 782 74 14

Информацию по другим темам, таким как жилье, медицинское обслуживание, работа, можно найти здесь.

 

Die Drei Säulen der Berliner Tafel

Die Berliner Tafel ist das Original: Seit 1993 wendet sich die erste Tafel Deutschlands gegen Verschwendung und Armut. Sie sammelt unverkaufte, aber frische Lebensmittel ein und verteilt sie an bedürftige Menschen.

In den ersten Jahren hat sie ausschließlich soziale Einrichtungen mit Lebensmitteln beliefert; 2005 kam LAIB und SEELE hinzu, eine Aktion der Berliner Tafel e.V., der Kirchen und des rbb. In den mittlerweile 47 LAIB und SEELE-Ausgabestellen erhalten Bedürftige Lebensmittel für zu Hause.

Parallel hat die Berliner Tafel KIMBA gegründet: Der Kinder- und Jugendbereich steht allen Schüler*innen offen, völlig unabhängig von den finanziellen Verhältnissen der Eltern. KIMBA bietet Kochkurse an, in denen künftige Erwachsene den bewussten Umgang mit Lebensmitteln lernen. Sie erleben, wie sie gesund kochen können.

Aktuelles

Wie Sie uns helfen können


Helfen & Engagieren