Spende Dein Pfand

Wohin mit der Wasserflasche bevor es in den Flieger geht? Am Flughafen BER können Pfandflaschen in spezielle Sammeltonnen geworfen werden. Der Erlös kommt vollständig der Berliner Tafel zugute.

Im Vorübergehen Gutes tun – so einfach ist die Idee des Projektes „Spende Dein Pfand“. In einigen Terminals am Flughafen BER stehen besondere Plexiglastonnen, in die Passagiere ihre Pfandflaschen zugunsten der Berliner Tafel einwerfen können. Dieses Projekt hat sich bereits in ähnlicher Form bewährt, unter anderem in Köln, Hamburg oder Stuttgart.

Das Berliner Modell ist eine Kooperation der Flughafengesellschaft, dem Grünen Punkt, der Goldnetz gGmbH und der Berliner Tafel und funktioniert folgendermaßen: Der Flughafen BER stellt an einigen Stellen die speziellen Tonnen auf und die Passagiere werfen ihre Flaschen hinein. Regelmäßig kommen „Pfandbeauftrage“ vorbei, leeren die Tonnen, sortieren die Flaschen und übergeben sie dem Grünen Punkt zur weiteren Verwertung. Die „Pfandbeauftragten“ sind Mitarbeiter*innen von Goldnetz, einer gemeinnützigen GmbH, die erwerbslose Menschen in den Arbeitsmarkt zurückführt. Insgesamt konnten durch das Spende Dein Pfand-Projekt rund 25 langzeitarbeitslosen Menschen Arbeitsplätze geschaffen werden.

Momentan stehen am Flughafen BER neun Spende Dein Pfand-Tonnen. Der Pfanderlös aus dem Projekt kommt vollständig der Berliner Tafel zugute.

Und auch Ihre Firma kann mitmachen!

Das Prinzip ist das Gleiche: Die Berliner Tafel stellt die Sammeltonnen aus Plexiglas in Kantinen, Eingangshallen oder großen Büroräumen auf und die Mitarbeiter*innen Ihres Unternehmens werfen dort ihre Pfandflaschen hinein. Auch hier werden die Tonnen regelmäßig von den „Pfandbeauftragten“ geleert, um im nächsten Schritt sortiert und über den Grünen Punkt zurück in den Verwertungskreislauf gebracht zu werden. Die erzielten Pfandgelder kommen auch hier vollständig der Berliner Tafel zugute.

Falls Sie als Unternehmen Interesse haben, kontaktieren Sie bitte Pier Luigi Lovisotto aus dem Fundraising-Team:

Telefon: 030 68 81 50 07
fundraising@berliner-tafel.de

Aber Hallo!


Helfen & Engagieren