Berliner Tafel - Das Original seit 1993

Am liebsten beim Sortieren vor Ort. Sabine Werth, Gründerin und unermüdlicher Motor der Berliner Tafel. Pro Monat werden 660 Tonnen Lebensmittel verteilt.mehr

Mit LAIB und SEELE

Der Mensch lebt nicht vom Brot allein. 1300 Ehrenamtliche engagieren sich in den 45 Ausgabestellen von LAIB und SEELE, der Aktion der Berliner Tafel, der Kirchen und des rbb.mehr

Kräuter anbauen

Ali Honarbari ist nicht nur Gärtner, sondern auch Koch und Labortechniker im KIMBAexpress, dem Schulungszentrum für gesunde Ernährung auf dem Berliner Großmarkt.mehr

Gemeinsam kochen und genießen

Im KIMBAmobil bringt Timo Schmitt Kindern die Zubereitung einfacher Gerichte bei.mehr

Einmal pro Woche auf Tour

Hans-Hermann Keune war der erste ehrenamtliche Mann bei der Berliner Tafel. Er ist Beisitzer im Vorstand.mehr

Berliner Tafel Klassik

Lebensmittel für soziale Einrichtungen

Die Berliner Tafel ist das Original, 1993 gegründet. Bis heute werden über 300 soziale Einrichtungen beliefert.

Die Geschichte der Berliner Tafel

Der Tafel-Alltag

Laib und Seele

Lebensmittel für
zu Hause

Wer wenig Geld hat, kann einmal pro Woche in seiner Ausgabestelle für mindestens einen Euro Lebensmittel bekommen.

Ausgabestelle finden

Kooperationsprojekt erweitert

„Spende Dein Pfand“ startet jetzt auch am Flughafen Schönefeld

Die Idee von „Spende Dein Pfand“ ist so einfach wie überzeugend: Kurz vor dem Check-In können Passagiere ihre Pfandflaschen am Flughafen in spezielle Plexiglas-Tonnen werfen und damit jede Menge Gutes tun. Mit diesem Projekt werden Arbeitsplätze geschaffen und Spendengelder gesammelt. „Spende Dein Pfand“ ist bereits vor zwei Jahren sehr erfolgreich am Flughafen Tegel gestartet, ab sofort stehen dafür auch am Flughafen Schönefeld Sammeltonnen. In anderen Städten hat sich das Projekt ebenfalls etabliert, unter anderem in Köln, Hamburg und Stuttgart. mehr

Stellungnahme zum Lichtenberger Bezirksamt

Gut gemeint oder tatsächlich gut?

Am 13. Mai hat die Berliner Tafel eine Pressemitteilung verschickt, in der sie über eine Anrechnung von Tafel-Lebensmitteln als Einkommen im Bezirksamt Lichtenberg berichtet hat. Seit einigen Tagen macht die Nachricht die Runde, der Sachbearbeiter hätte es eigentlich gut gemeint: Nur über diesen Rechenweg hätte der LAIB und SEELE-Kunde überhaupt erst Wohngeld erhalten können. Ist also alles nur ein Irrtum? Nein. Die Berliner Tafel widerspricht dieser Logik. mehr

Unzulässige Kürzung von Sozialleistungen

Berliner Bezirksamt berechnet Tafel-Lebensmittel als Einkommen und kürzt Sozialleistungen

Ein Berliner gibt in seinem Wohngeldantrag an, Lebensmittel von der Tafel zu beziehen – das Lichtenberger Bezirksamt rechnet ihm daraufhin knapp 3.000 Euro jährlich als Einnahmen zu seinen Ungunsten an. Die Vorsitzende der Berliner Tafel, Sabine Werth, ist entsetzt: „Dieses Vorgehen ist willkürlich und rechtswidrig. Die Berliner Tafel ist ein unabhängiger Verein, der schon immer bewusst auf staatliche Fördergelder verzichtet hat, um genau diese unzulässige Verknüpfung von zustehenden Sozialleistungen und freiwilligen Lebensmittelspenden zu vermeiden.“ mehr

21. Februar 1993

26 Jahre Berliner Tafel

Die Berliner Tafel ist 26 Jahre alt. Ein guter Anlass, allen Ehrenamtlichen, Mitgliedern, Sponsoren, Spenderinnen und Spendern noch einmal ganz herzlich zu danken. Durch Ihr Engagement können jeden Monat 660 Tonnen Lebensmittel umverteilt und damit 125.000 Menschen unterstützt werden.

Berliner Tafel auf der Fruit Logistica

THW, Feuerwehr und Rotes Kreuz retten 70 Tonnen Lebensmittel

Die Berliner Tafel e.V. hat auf der Fruit Logistica 70 Tonnen Obst und Gemüse gesammelt. Das Technische Hilfswerk, die Freiwillige Feuerwehr und das Rote Kreuz haben den Transport der Lebensmittel unterstützt.mehr

Großeinsatz Grüne Woche

Die Berliner Tafel sammelt 15,5 Tonnen Lebensmittel auf der Grünen Woche

Die Berliner Tafel hat auf der Grünen Woche insgesamt 15,5 Tonnen Lebensmittel eingesammelt und an rund 6000 bedürftige Menschen weiterverteilt. mehr

Gefälschte E-Mails

Gefälschte Rechnungen im Umlauf

Derzeit versenden Unbekannte gefälschte E-Mails im Namen der Berliner Tafel mit dem Betreff „Rechnungen per E-Mail“. mehr

Foto: Dietmar Gust

Europäischer Sozialpreis

Sabine Werth erhält den Europäischen Sozialpreis

Die Gründerin und Vorsitzende der Berliner Tafel wurde am 3. Oktober 2018 in Eschweiler mit dem Europäischen Sozialpreis zu Eschweiler ausgezeichnet. mehr

Foto: Berliner Tafel e.V.

25 Jahre Berliner Tafel

Eine Tafel für Berlin

25 Jahre Berliner Tafel - dieses Vierteljahrhundert ist nur mit der Hilfe der vielen, vielen Ehrenamtlichen denkbar, die Lebensmittel einsammeln, sortieren, verteilen oder auch mal Standdienste beim Weihnachtsmarkt übernehmen. Dazu kommen die zahlreichen Mitglieder und Sponsor*innen, die den Verein unterstützen. Ihnen allen galt die Feier am 9. September – ein Fest als Dankeschön für die Hilfe, ohne die die Berliner Tafel nicht helfen könnte.mehr

Ingo Stöck, ADAC

ADAC-Schulung bei der Berliner Tafel

Perspektivwechsel für Fahrer*innen

Gehupe, Stau und Dauerbaustellen - der Berliner Stadtverkehr ist anstregend. Auch für die Berliner Tafel und LAIB und SEELE sind täglich Fahrer*innen unterwegs. Damit weiterhin alles gut läuft, hat die Berliner Tafel einen ADAC-Fachmann für eine Schulung eingeladen.mehr

Willkommen!

Die Berliner Tafel e.V. begrüßt Sie recht herzlich auf ihrer Internetpräsenz! Mit vielen Impressionen aus dem Alltag erfahren Sie alles über die drei Säulen der Berliner Tafel, die Ideen und die Motivation hinter den Lebensmittelkisten und wie Sie helfen können.

Helfen kann so lecker sein!

Seit dem 01. November ist die Berliner Tafel Bio Schokolade wieder im Handel erhältlich. Die Biomärkte BASIC, BIO COMPANY, LPG und SPEISEKAMMER verzichten zugunsten der Berliner Tafel auf ihre Gewinne. Ob Vollmilch oder Zartbitter, die "Ick bin eine Berliner Tafel" eignet sich perfekt als Weihnachtsgeschenk oder zum selber Genießen.

Mitgliedschaft verschenken

Sie möchten ein gutes Gefühl schenken? Mit einem Gutschein für eine einjährige Mitgliedschaft bei der Berliner Tafel liegen Sie immer richtig! Den personalisierten Gutschein können Sie per Mail an ber.ta@berliner-tafel.de oder telefonisch unter 030-7827414 bestellen.

KIMBAsong "Schnippel das Gemüse"

Berliner Tafel e.V.

Der Berliner Tafel e.V. ist nicht für die Inhalte externer Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.

Impressum
Datenschutz
© 2019 Berliner Tafel e.V.

Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden und die Berliner Tafel dauerhaft und nachhaltig unterstützen.

Zum Anmeldeformular

Spendenkonto

Berliner Tafel e.V.
Berliner Volksbank
BLZ 100 900 00
Konto 5 457 793 008
IBAN DE92 1009 0000 5457 7930 08
BIC BEVODEBB

Online spenden
Anders Spenden & Helfen

Kontaktadresse

Berliner Tafel e.V.
Beusselstr. 44 N-Q, Gebäude 30A
10553 Berlin

Telefon 030 782 74 14
Telefax 030 788 19 73
ber.ta@berliner-tafel.de

Realisiert von

Lime Flavour