Berliner Tafel - Das Original seit 1993

Am liebsten beim Sortieren vor Ort. Sabine Werth, Gründerin und unermüdlicher Motor der Berliner Tafel. Pro Monat werden 660 Tonnen Lebensmittel verteilt.mehr

Selbst Hand anlegen ist Ehrensache

Auch für die Hauptamtlichen wie Logistikleiter Robert Hedram. 20 Fahrzeuge sind in Schuss zu halten, um die Lebensmittel zuverlässig zu verteilen.mehr

Mit LAIB und SEELE

Der Mensch lebt nicht vom Brot allein. 1300 Ehrenamtliche engagieren sich in den 45 Ausgabestellen von LAIB und SEELE, der Aktion der Berliner Tafel, der Kirchen und des rbb.mehr

Kräuter anbauen

Ali Honarbari ist nicht nur Gärtner, sondern auch Koch und Labortechniker im KIMBAexpress, dem Schulungszentrum für gesunde Ernährung auf dem Berliner Großmarkt.mehr

Gemeinsam kochen und genießen

Im KIMBAmobil bringt Timo Schmitt Kindern die Zubereitung einfacher Gerichte bei.mehr

Einmal pro Woche auf Tour

Hans-Hermann Keune war der erste Mann bei der Berliner Tafel, lange im Vorstand dabei und noch immer aktiv.mehr

Berliner Tafel Klassik

Lebensmittel für soziale Einrichtungen

Die Berliner Tafel ist das Original, 1993 gegründet. Bis heute werden über 300 soziale Einrichtungen beliefert.

Die Geschichte der Berliner Tafel

Der Tafel-Alltag

Laib und Seele

Lebensmittel für
zu Hause

Wer wenig Geld hat, kann einmal pro Woche in seiner Ausgabestelle für mindestens einen Euro Lebensmittel bekommen.

Ausgabestelle finden

Flüchtlinge in den LAIB und SEELE-Ausgabestellen

Die Bedürftigkeit entscheidet, nicht die Herkunft

Die Diskussion über den Umgang mit Flüchtlingen ist emotional aufgeladen. Auch die Berliner Tafel wird immer wieder nach ihrer Haltung gefragt. Sabine Werth, Vorsitzende de Berliner Tafel e.V., antwortet.mehr

„Eins mehr!“ Advent

„Eins mehr!“ sammelt Weihnachtsgaben für Bedürftige

Einkaufen gehen, einen Artikel mehr kaufen und spenden – so einfach ist die Aktion „Eins mehr!“. Vom 2. Dezember bis zum 17. Dezember 2016 sammeln Ehrenamtliche in 31 Berliner Supermärkten Lebensmittel für Bedürftige. Liste der Märkte

Suppe mit Sinn

Die gute Verbindung von gutem Essen und guter Gabe

42 Berliner Restaurants bieten vom 1. Dezember 2016 bis zum 28. Februar 2017 die Suppe mit Sinn an und unterstützen damit die Berliner Tafel e.V.Liste der Restaurants

Spandauer Weihnachtsmarkt

Plätzchen-Geheimnisse

Vom 23.11. bis 23.12. verrät das KIMBA-Team seine Zutaten für leckeres Gebäck und backt an 4 Terminen live auf der Bühne des Spandauer Weihnachtsmarktes. Zudem informiert die Berliner Tafel am Stand-Nr. 111 über ihre Arbeit. mehr

Weihnachtsbaum am Brandenburger Tor

Strahlendes Ehrenamt

Heidelore Müller, stellvertretende Vorsitzende der Berliner Tafel, hat am 1. Advent die 30.000 Lichter des Weihnachtsbaums am Brandenburger Tor zum Leuchten gebracht. Dazu gab es eine Spende für die Berliner Tafel.mehr

MyPlace SelfStorage und Berliner Tafel e.V. sammeln Weihnachtsspenden

Weihnachtsfreude weitergeben

Vom 7. November bis zum 2. Dezember 2016 sammeln der Lagerraumanbieter MyPlace und die Berliner Tafel e.V. unter dem Motto „Weihnachtsfreude weitergeben“ Geschenke für Bedürftige.mehr

Bio Schokolade

Tafeln für die Berliner Tafel

Die Bio-Schokolade mit dem Aufdruck "Ick bin eene Berliner Tafel“ gibt es wieder ab dem 15. November 2016 in vielen Märkten. Die Händlerinnen und Händler verzichten zugunsten der Berliner Tafel auf ihre Gewinne. mehr

Einsammeln und Ausliefern von Lebensmitteln

Ehrenamtliche FahrerInnen gesucht

Die Berliner Tafel und LAIB und SEELE sucht Verstärkung. Die vollständige Tätigkeitsbeschreibung finden Sie hier:mehr

Fünf Fragen an den Hygiene-Chef der Berliner Tafel

Auch wir lieben Lebensmittel

Die Berliner Tafel sammelt jeden Tag tonnenweise Lebensmittel. Was muss im Umgang mit ihnen beachtet werden? Was passiert mit den Produkten, die das Mindesthaltbarkeitsdatum erreicht haben? Timo Schmitt ist Hygieniker bei der Berliner Tafel und beantwortet die häufigsten Fragen: mehr

Gespendete Pfandbons

Berlin hilft pfandtastisch

Gutes tun, ganz schnell und einfach - in mehr als 100 Supermärkten unterstützen die Berlinerinnen und Berliner die Tafel, indem sie Pfandbons spenden. Diese Märkte machen mit: mehr

Sinnvoll schenken

Sie kennen Menschen, die noch nicht Mitglied der Berliner Tafel e.V. sind? Dann verschenken Sie doch eine Mitgliedschaft zu Weihnachten. Lesen Sie hier, warum Mitglieder für die Berliner Tafel wichtig sind.

Bei Interesse melden Sie sich bitte unter der Telefonnummer 782 74 14 oder per E-Mail rohrschneider@berliner-tafel.de

 

Vorstand der Berliner Tafel e.V.

Von links nach rechts: Dietmar Sedlaczek (Schatzmeister), Heidelore Müller (stellv. Vorsitz), Sabine Werth (Vorsitz), Dorle Simon-Zeiske (Beisitzerin), Hans-Hermann Keune (Beisitzer), Michaela Gericke (Beisitzerin), Katrin Funke (Beisitzerin)

Willkommen!

Die Berliner Tafel e.V. begrüßt Sie recht herzlich auf ihrer Internetpräsenz!
Mit vielen Impressionen aus dem Alltag erfahren Sie alles über die drei Säulen der Berliner Tafel, die Ideen und die Motivation hinter den Lebensmittelkisten und wie Sie helfen können.

KIMBA - Kochkurse für Kinder und Jugendliche

Berliner Tafel e.V.

Der Berliner Tafel e.V. ist nicht für die Inhalte externer Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.

Impressum
Datenschutz
© 2016 Berliner Tafel e.V.

Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden und die Berliner Tafel dauerhaft und nachhaltig unterstützen.

Zum Anmeldeformular

Spendenkonto

Berliner Tafel e.V.
Berliner Volksbank
BLZ 100 900 00
Konto 5 457 793 008
IBAN DE92 1009 0000 5457 7930 08
BIC BEVODEBB

Online spenden
Anders Spenden & Helfen

Kontaktadresse

Berliner Tafel e.V.
Beusselstr. 44 N-Q, Gebäude 30A
10553 Berlin

Telefon 030 782 74 14
Telefax 030 788 19 73
ber.ta@berliner-tafel.de

Realisiert von

Lime Flavour