Berliner Tafel - Das Original seit 1993

Am liebsten beim Sortieren vor Ort. Sabine Werth, Gründerin und unermüdlicher Motor der Berliner Tafel. Pro Monat werden 660 Tonnen Lebensmittel verteilt.mehr

Selbst Hand anlegen ist Ehrensache

Auch für die Hauptamtlichen wie Logistikleiter Robert Hedram. 20 Fahrzeuge sind in Schuss zu halten, um die Lebensmittel zuverlässig zu verteilen.mehr

Mit LAIB und SEELE

Der Mensch lebt nicht vom Brot allein. 1300 Ehrenamtliche engagieren sich in den 45 Ausgabestellen von LAIB und SEELE, der Aktion der Berliner Tafel, der Kirchen und des rbb.mehr

Kräuter anbauen

Ali Honarbari ist nicht nur Gärtner, sondern auch Koch und Labortechniker im KIMBAexpress, dem Schulungszentrum für gesunde Ernährung auf dem Berliner Großmarkt.mehr

Gemeinsam kochen und genießen

Im KIMBAmobil bringt Timo Schmitt Kindern die Zubereitung einfacher Gerichte bei.mehr

Einmal pro Woche auf Tour

Hans-Hermann Keune war der erste Mann bei der Berliner Tafel, lange im Vorstand dabei und noch immer aktiv.mehr

Berliner Tafel Klassik

Lebensmittel für soziale Einrichtungen

Die Berliner Tafel ist das Original, 1993 gegründet. Bis heute werden über 300 soziale Einrichtungen beliefert.

Die Geschichte der Berliner Tafel

Der Tafel-Alltag

Laib und Seele

Lebensmittel für
zu Hause

Wer wenig Geld hat, kann einmal pro Woche in seiner Ausgabestelle für mindestens einen Euro Lebensmittel bekommen.

Ausgabestelle finden

Sommerloch

Ferien-Helden gesucht

Ja, auch die Berliner Tafel ist im Juli und August mit einem Sommerloch konfrontiert - und das soll so schnell wie möglich gestopft werden.
Der wohlverdiente Urlaub vieler Freiwilliger sorgt dafür, dass der Verein mit weniger Ehrenamtlichen auskommen muss. Jedoch zwingt die Sonne die Helferinnen und Helfer im Lager dazu, schneller zu sortieren, damit weniger verdirbt.
Deshalb sucht das Tafel-Team vor allem für das Sortierlager von Montag bis Freitag zwischen 8 und 16 Uhr Sortiererinnen und Sortierer ab 14 Jahren, die mindestens zwei Stunden helfen können. Sie haben Zeit und Interesse?
Melden Sie sich gerne unter: 030 - 782 74 14 oder per Mail unter ehrenamt(at)berliner-tafel.de
mehr

Angespannte Stimmung

Immer mehr Flüchtlinge in den Berliner Ausgabestellen

Die steigende Zahl an Flüchtlingen in den Ausgabestellen Berlins bringt einige Herausforderungen mit sich. Die Ehrenamtlichen stehen einer schwierigen Situation gegenüber. Die Lebensmittelunterstützung richtet sich an alle bedürftigen Personen Berlins, jedoch muss gerecht aufgeteilt werden.
Durch Verständigungsprobleme kann unter den Besucherinnen und Besuchern der Ausgabestellen oft nur bedingt vermittelt werden und die Stimmung ist angespannt.
mehr

Die Tafel-Brause

Prickelnde Angelegenheit

Schluck für Schluck Gutes tun. Die Tafel-Brause ist in den teilnehmenden Bio-Märkten erhältlich, solange der Vorrat reicht. Der gesamte Erlös unterstützt direkt die Arbeit der Berliner Tafel.mehr

Der Neue Vorstand – Willy Wagenblast, Jochen Brühl, Imke Eisenblätter, Kai Noack und Dagmar Kessling. Fotocopyrigt: Guido Köninger / Bundesverband Deutsche Tafel

Bundesverband

Spannendes Bundestafeltreffen in Augsburg

Mitte Juni fand in Augsburg das 21. Bundestafeltreffen statt. Über 700 Vertreterinnen und Vertreter von deutschen Tafeln diskutierten über aktuelle Themen, wie die Zunahme von Flüchtlingen in den Ausgabestellen, die neuen Lebensmittelgesetzgebungen in Europa sowie die zukünftige Entwicklung der Tafeln in Deutschland.
Wichtiger Bestandteil des Bundestaffeltreffens war, neben diversen Fortbildungen, dem Markt der Möglichkeiten und dem Abend der Langen Tafel, die Mitgliederversammlung und die damit bevorstehende Wahl.
mehr

Willkommen!

Die Berliner Tafel e.V. begrüßt Sie recht herzlich auf ihrer Internetpräsenz!
Mit vielen Impressionen aus dem Alltag erfahren Sie alles über die drei Säulen der Berliner Tafel, die Ideen und die Motivation hinter den Lebensmittelkisten und wie Sie helfen können.

Vorstand der Berliner Tafel e.V.

Von links nach rechts: Timo Bayer (Beisitzer), Prof. Dr. Brigitte Clemens-Ziegler (Beisitzerin), Heidelore Müller (Stellv. Vorsitzende), Sabine Werth (Vorsitzende) und Prof. Dr. Martin Heckelmann (Schatzmeister)

Sinnvoll schenken

Sie kennen Menschen, die noch nicht Mitglied der Berliner Tafel e.V. sind? Dann verschenken Sie doch bei nächster Gelegenheit eine einjährige Mitgliedschaft. Lesen Sie hier, warum der Berliner Tafel e.V. so an Mitgliedern gelegen ist.

Bei Interesse melden Sie sich bitte unter der Telefonnummer 782 74 14 oder per E-mail rohrschneider@berliner-tafel.de

 

Berliner Tafel e.V.

Der Berliner Tafel e.V. ist nicht für die Inhalte externer Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.

Impressum
Datenschutz
© 2015 Berliner Tafel e.V.

Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden und die Berliner Tafel dauerhaft und nachhaltig unterstützen.

Zum Anmeldeformular

Spendenkonto

Berliner Tafel e.V.
Berliner Volksbank
BLZ 100 900 00
Konto 5 457 793 008
IBAN DE92 1009 0000 5457 7930 08
BIC BEVODEBB

Online spenden
Anders Spenden & Helfen

Kontaktadresse

Berliner Tafel e.V.
Beusselstr. 44 N-Q, Gebäude 30
10553 Berlin

Telefon 030 782 74 14
Telefax 030 788 19 73
ber.ta@berliner-tafel.de

Realisiert von

Lime Flavour