Neugierig auf gesundes Essen

sollen alle Kinder sein - egal ob arm oder reich.mehr

Im KIMBAmobil

gibt's kein Fertigessen, sondern frisches Gemüse und Obst.mehr

Nichts gegen Pizza

Aber im KIMBAexpress bitte ohne Geschmacksverstärker und dafür mit frischem Gemüse.mehr

Selber schnippeln und kochen

gehört bei KIMBAschule dazu.mehr

Die mobile Küche

KIMBAmobil

Dass Pommes nicht aus der Tiefkühltruhe, sondern aus der Kartoffel stammen; dass Kochen Spaß macht, gar nicht so lang dauert und das Ergebnis gut schmeckt: Das lernen Kinder im KIMBAmobil. Ein umgebauter Doppeldecker-Bus unterwegs zu Schulen und anderen Einrichtungen.

KIMBAmobil

Der Speisewagen

KIMBAexpress

Das neueste Mitglied der KIMBA-Familie: auf dem Großmarkt wird in einem umgebauten Eisenbahn-Waggon geerntet, geforscht, geschnippelt und gekostet.

KIMBAexpress

In Schulen

KIMBAschule

Die KIMBAschule setzt das KIMBAmobil-Konzept vor Ort in Schulen um: Die Schüler und Schülerinnen lernen, leckere vegetarische Gerichte selbst zu kochen. Das Programm umfasst zwei aufeinanderfolgende Kurse mit je einer halben Klasse und dauert insgesamt ca. 4 bis 5 Stunden.

KIMBAschule

"Schnippel das Gemüse"

KIMBA HipHop-Song

Der Berliner Koch und Musiker Paul Denkhaus hat für KIMBA einen Song geschrieben - ein einzigartiger musikalischer Ausflug in das KIMBAmobil.
mehr

Spendenlauf

Laufend Gutes tun

Rund 200 Schüler*innen der Hannah-Höch-Gemeinschaftsschule liefen für den guten Zweck. Beim Spendenlauf am 15. April 2016 zahlten ihre Eltern für jede gelaufene Runde eine vereinbarte Summe. Einen Teil des Geldes kommt KIMBA zugute.

Vielen Dank

7 Jahre KIMBA

Über 17.000 Kinder haben seit 2010 KIMBA-Kochkurse besucht. Die Berliner Tafel ist dankbar für den Erfolg von KIMBAmobil, KIMBAexpress und KIMBAschule und dankt den engagierten Ehrenamtlichen sowie den vielen Begleiter*innen, die den aufwändigen Aufbau von KIMBAmobil und KIMBAexpress unterstützt haben.

Einmal Milano und zurück

KIMBAmobil auf der EXPO

Das KIMBAmobil durfte sich im Mai 2015 als Vorzeigeprojekt auf der Weltausstellung EXPO in Mailand im Deutschen Pavillon präsentieren.

Happy Birthday

KIMBAs 5. Geburtstag

Im April 2010 fährt das KIMBAmobil, ein umgebauter Doppeldeckerbus, zum ersten Mal eine Berliner Schule an und der erste Kochkurs mit Kindern findet statt. Seit dem ist zu dem Pilotprojekt KIMBAmobil noch der KIMBAexpress, ein umgebauter Eisenbahnwaggon, sowie für die Wintermonate KIMBAschule dazugekommen. Die Berliner Tafel ist sehr stolz, dass sie vielen Kindern in ganz Berlin nun schon seit fünf Jahren die Möglichkeit geben kann, gesunde, vegetarische und einfache Gerichte zuzubereiten. Auf hoffentlich viele weitere Jahre mit KIMBA.

Vorstandsvorsitzende Sabine Werth und KIMBA-Leiterin Eva Rößler.
Fotocopyright: visionis Kommunikation - Bernhard von Schröder

Berliner Tafel und KIMBA ausgezeichnet

Buddy-Bär für KIMBA

Im Rahmen der Fructinale 2015 wurden die Berliner Tafel und KIMBA in der Kategorie „Soziales Engagement im Ernährungsbereich – für die ganze Gesellschaft“ für den nachhaltigen und wertschätzenden Umgang mit Lebensmitteln ausgezeichnet. Der Preis in Form des Buddy-Bären wurde von der GFI Deutsche Frischemärkte e.V. im Historischen Berliner Wasserwerk verliehen.

Fotocopyright "Kinder mit Kochbüchern": Sven Meissner

Kinderkochbuch

"Clever kochen" mit KIMBA

Zu Hause kochen mit KIMBA: Die Rezepte in diesem Kochbuch werden seit vielen Jahren von Schulkindern im KIMBAmobil und im KIMBAexpress gekocht. Von Blitz-Pizza bis Pasta à la Timo werden schnelle, vegetarische Gerichte aller Variationen vorgestellt.

KIMBAsong "Schnippel das Gemüse"

KIMBA - Kochkurse für Kinder und Jugendliche

KIMBAmobil in der Zeitschrift alverde

Kursleiter Timo Schmitt bezaubert mit einem Apfel
Fotocopyright: alverde

Mit dem Beitrag im Magazin der Drogeriemarktkette dm wurde das KIMBAmobil im Juli 2014 deutschlandweit vorgestellt: ein gelungener überregionaler Auftritt! (Den vollständigen Artikel als PDF finden Sie unten.)

alverde Artikel lesen

Laden Sie sich hier den Artikel herunter:

KIMBAexpress ausgezeichnet

Im Jahr 2011 wurde der KIMBAexpress doppelt ausgezeichnet. Zum einen wurde er vom Fachbereich Oecotrophologie, Sozialepidemiologie und Kinder- und Jugendmedizin der Fachhochschule Münster als "vorbildlich und besonders förderungswürdig" eingestuft. Des Weiteren zeichnete die Universität Kassel den KIMBAexpress mit dem Förderpreis Ernährungskultur aus.

Berliner Tafel e.V.

Der Berliner Tafel e.V. ist nicht für die Inhalte externer Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.

Impressum
Datenschutz
© 2017 Berliner Tafel e.V.

Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden und die Berliner Tafel dauerhaft und nachhaltig unterstützen.

Zum Anmeldeformular

Spendenkonto

Berliner Tafel e.V.
Berliner Volksbank
BLZ 100 900 00
Konto 5 457 793 008
IBAN DE92 1009 0000 5457 7930 08
BIC BEVODEBB

Online spenden
Anders Spenden & Helfen

Kontaktadresse

Berliner Tafel e.V.
Beusselstr. 44 N-Q, Gebäude 30A
10553 Berlin

Telefon 030 782 74 14
Telefax 030 788 19 73
ber.ta@berliner-tafel.de

Realisiert von

Lime Flavour