KIMBAmobil – die mobile Küche

Das KIMBAmobil ist ein mit moderner Küchentechnik ausgestatteter Doppeldeckerbus. Seit April 2010 ist er an Schulen und Jugendeinrichtungen in ganz Berlin unterwegs.

Im KIMBAmobil lernen Kinder und Jugendliche unter qualifizierter Anleitung unserer Köche und ehrenamtlicher Helfer*innen Mahlzeiten gesund und nahrhaft zuzubereiten. Von "wie hält man ein Messer richtig?" über die Bedienung der Saftpresse bis hin zum eigentlichen Kochen und Braten. Und zwischendurch gibt’s Infos über die gesunden Bestandteile der Mahlzeiten.

Das KIMBAmobil bietet Platz für bis zu 25 Schülerinnen und Schüler, die Kochkurse dauern anderthalb Stunden.

 

Die Kosten?
3 Euro pro Teilnehmer*in.

Die Voraussetzungen?
Ein Starkstrom- und ein Wasseranschluss.

Das Einsammeln von Lebensmitteln

Helfen & Engagieren