Helfen

Stellenangebote

Alternativer Bildtext

Sie suchen eine neue berufliche Herausforderung? Hier finden Sie die aktuellen Stellenausschreibungen der Berliner Tafel:

Leitung von Kochkursen (Teilzeit) im Juniorbereich der Berliner Tafel e.V. (KIMBA) befristet bis 31.10.2019

Unser Angebot:

Sie arbeiten in einem Team aus Haupt- und Ehrenamtlichen für eine starke, basisorientierte und unabhängige Organisation mit einem hervorragenden Ruf in Berlin und darüber hinaus. Die Berliner Tafel – das Original – wurde 1993 gegründet und wird bis heute von einem ehrenamtlichen Vorstand geleitet.

KIMBA ist das Programm der Berliner Tafel, das altersgerechte Kochkurse für Kinder anbietet. Unabhängig von der finanziellen Situation ihrer Eltern oder ihrer Herkunft können alle Berliner Kinder und Jugendlichen daran teilnehmen und die Zubereitung gesunder, vegetarischer Speisen erlernen.

Gekocht wird im KIMBAmobil (mobile Küche im Doppeldeckerbus), dem KIMBAexpress (Kinderküche in einem umgebauten Eisenbahnwaggon) und bei KIMBAschule (in Schulen und anderen Einrichtungen).

Ihre Aufgaben:

  • Anleitung und Durchführung von Kinderkochkursen (Altersschwerpunkt: Sechs- bis Zwölfjährige) inklusive Vor- und Nachbereitung
  • Einarbeiten und Anleiten wechselnder Mitarbeitender (auch Ehrenamtliche) auf Basis des KIMBA-Konzepts
  • Sicherstellen der einwandfreien Produktqualität und Verwendbarkeit der Zutaten sowie der Hygienevorschriften
  • Ermittlung des Lebensmittel- und Gebrauchsgegenständebedarfs für die Kurse
  • Abrechnung und Dokumentation der Kursgebühren
  • Organisatorische Unterstützung der Büroarbeiten des KIMBA-Teams (bei Bedarf)

Ihre Qualifikation:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung bzw. Studium in relevanten Bereichen (Köchin/Koch, Ernährungswissenschaften)
  • Praxiserfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Konkretes Wissen zur Betriebs-, Personal- und Lebensmittelhygiene
  • Grundlagenwissen der Kinderernährung sowie der Methodik und Didaktik im Bereich Ernährungsbildung bei Kindern und Jugendlichen
  • Fortgeschrittene Kochkenntnisse
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Motivierende Führungsqualitäten
  • Stressresistent, belastbar, teamfähig
  • Gutes Zeitmanagement

Für die Arbeit bei KIMBA sind ein aktuelles erweitertes polizeiliches Führungszeugnis sowie eine gültige Belehrung nach §43 Infektionsschutzgesetz nötig.

Die Stelle ist in Teilzeit für zwei bis drei Tage in der Woche gedacht, zunächst befristet bis 31.10.2019.

Wenn Sie zudem Interesse an den Themen ‚Soziale Gerechtigkeit‘ und ‚Nachhaltigkeit‘ haben, senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail an roessler@berliner-tafel.de.

Bundesfreiwillige*r (Vollzeit) im Bereich Fundraising

Bundesfreiwilligendienst bei der BERLINER TAFEL e.V.
Für den Bereich Fundraising sucht die BERLINER TAFEL e.V. eine*n Bundesfreiwillige*n

Rahmenbedingungen:
Arbeitszeiten: 30-40 Stunden
Urlaubsanspruch/Qualifizierung: 20-25 Tage / 12-25 Tage
Taschengeld: 200,- EURO / monatlich
Beginn/Laufzeit: 01.04.2019 / 12 Monate (+)

Ihre Arbeit umfasst:

  • Sachmittel-Akquise (telefonisch und schriftlich)
  • Internet-Recherche
  • Mitarbeit in verschiedenen Fundraisingprojekten
  • Pflege der Fundraisingdatenbank

Das bringen Sie mit:

  • Sehr gute telefonische und schriftliche Kommunikationsformen
  • Kreativität und Organisationtalent
  • Teamfähigkeit
  • Grafik- und Social-Media-Affinität
  • Sichere EDV - Anwendungskenntnisse

Die Ausschreibung wendet sich insbesondere an Schulabsolventen oder Menschen zwischen Ausbildung/Studium und Beruf. Weitere Informationen zur Arbeit der Berliner Tafel e.V. entnehmen Sie bitte der Website www.berliner-tafel.de.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung per Mail unter dem Stichwort BFD-FR an:
Frau Beate Koch
fundraising@berliner-tafel.de

Bundesfreiwillige*r (Vollzeit) im Bereich KIMBA

Bundesfreiwilligendienst bei der BERLINER TAFEL e.V.
Für den Bereich KIMBA sucht die BERLINER TAFEL e.V. zwei Bundesfreiwillige

Rahmenbedingungen:
Arbeitszeiten: 40 Stunden, in Anlehnung an die Einsatzzeiten mit Schulklassen
Urlaubsanspruch/Qualifizierung: 20-25 Tage / 12-25 Tage
Taschengeld: 200,- EURO / monatlich
Beginn/Laufzeit: 01.07. / 01.08.2019 / 12 Monate

Ihre Arbeit umfasst:

  • Gesprächsorientierte Anleitung und Beaufsichtigung bei der Durchführung nach dem KIMBA-Konzept, inklusive Vor- und Nachbereitung
  • Begleitung bei der Ermittlung und Bereitstellung des Lebensmittel- und des sonstigen Bedarfs
  • Im Bedarfsfall organisatorische Unterstützung im Büro des KIMBA-Teams
  • Unterstützung von gelegentlichen Einsätzen im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit für KIMBA bzw. der Berliner Tafel e.V.

Das bringen Sie mit:

  • Interesse an der Zusammenarbeit mit Kindern und Jugendlichen (idealerweise Praxiserfahrung in diesem Bereich)
  • Grundlagen der gesunden Ernährung sowie erste Kochkenntnisse
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Absolute Zuverlässigkeit
  • Teamfähigkeit auch in wechselnden Zusammensetzungen
  • Belastbarkeit auch bei Hochbetrieb

Für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen benötigen Sie vor Dienstantritt ein aktuelles erweitertes polizeiliches Führungszeugnis sowie eine gültige Belehrung nach § 43 Infektionsschutzgesetz.

Die Ausschreibung wendet sich insbesondere an Schulabsolventen oder Menschen zwischen Ausbildung und Studium/Beruf.
Weitere Informationen zur Arbeit der Berliner Tafel e.V. entnehmen Sie bitte der Website www.berliner-tafel.de.
KIMBA sind Angebote der Berliner Tafel für Kinder und Jugendliche, in denen Kennt-nisse der gesunden Ernährung vermittelt werden. Im KIMBAmobil, dem umgebauten Doppeldeckerbus, im KIMBAexpress, einem alten Eisenbahnwaggon sowie bei KIMBAschule finden kindgerechte Kochkurse rund um die vegetarische Küche statt. (Altersschwerpunkt: Sechs- bis Zwölfjährige)

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung per Mail unter dem Stichwort BFD-KIMBA an:
Frau Eva Rößler
roessler@berliner-tafel.de

Bundesfreiwillige*r (Vollzeit) im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Bundesfreiwilligendienst bei der BERLINER TAFEL e.V.
Für den Bereich Presse-/Öffentlichkeitsarbeit sucht die BERLINER TAFEL e.V. eine*n Bundesfreiwillige*n

Rahmenbedingungen:
Arbeitszeiten: 30-40 Stunden
Urlaubsanspruch/Qualifizierung: 20-25 Tage / 12-25 Tage
Taschengeld: 200,- EURO / monatlich
Beginn/Laufzeit: 01.08.2019 / 12 Monate (+)

Ihre Arbeit umfasst:

  • Mithilfe bei der Recherche
  • Schreiben kleinerer Texte
  • Mitbetreuung des Facebook-Auftritts (Beantwortung von Nachrichten, Kommentaren etc.),
  • Erstellen von Postings
  • Mithilfe bei der Planung, Betreuung und Nachbereitung von Besuchergruppen
  • Archivierung von Presseartikeln
  • Aktualisierung und Zusammenstellen von Informationsmaterialien

Das bringen Sie mit:

  • Kreativität und Kommunikationsgeschick
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Online-Media-Affinität
  • Optimalerweise Kenntnisse in TYPO3/Contao
  • Teamfähigkeit

Die Ausschreibung wendet sich insbesondere an Schulabsolventen oder Menschen zwischen Ausbildung/Studium und Beruf. Weitere Informationen zur Arbeit der Berliner Tafel e.V. entnehmen Sie bitte der Website www.berliner-tafel.de.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung per Mail unter dem Stichwort BFD-PR an:
Frau Sarah von Larcher
pr@berliner-tafel.de

Bundesfreiwillige*r (Vollzeit) im Bereich Ehrenamtskoordination

Bundesfreiwilligendienst bei der BERLINER TAFEL e.V.
Für den Bereich Ehrenamtskoordination und Corporate und International Volunteering sucht die BERLINER TAFEL e.V. ab dem 01.08.2019 eine*n Bundesfreiwillige*n

Rahmenbedingungen:
Arbeitszeiten: 30-40 Stunden
Urlaubsanspruch/Qualifizierung: 20-25 Tage / 12-25 Tage
Taschengeld: 200,- EURO / monatlich
Beginn/Laufzeit: 01.08.2019 / 12 Monate

Ihre Arbeit umfasst:

  • Betreuung der ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen
  • Mithilfe bei der Planung und Durchführung von Informationsveranstaltungen
  • Akquise von Ehrenamtlichen
  • Betreuung von Besuchergruppen
  • Datenpflege

Das bringen Sie mit:

  • Organisationstalent und selbstständiges Arbeiten
  • Erfahrung mit Office-Anwendungen
  • gute kommunikative Fähigkeiten
  • Deutschkenntnisse auf muttersprachlichem Niveau
  • gute Englischkenntnisse

Die Ausschreibung wendet sich insbesondere an Schulabsolventen oder Menschen zwischen Ausbildung/Studium und Beruf. Weitere Informationen zur Arbeit der Berliner Tafel e.V. entnehmen Sie bitte der Website www.berliner-tafel.de.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung per Mail unter dem Stichwort BFD-EA an:
Frau Marga Jaskulla
ehrenamt@berliner-tafel.de

Bundesfreiwillige*r (Vollzeit) im Bereich Hygiene

Bundesfreiwilligendienst bei der BERLINER TAFEL e.V.

Für die Bereiche Hygiene und Lebensmittelrecht sucht die BERLINER TAFEL e.V. eine*n Bundesfreiwillige*n

Rahmenbedingungen:

Arbeitszeiten: 30-40 Stunden

Urlaubsanspruch/Qualifizierung: 20-25 Tage / 12-25 Tage

Taschengeld: 200,- EURO / monatlich

Beginn/Laufzeit: 01.04.2019 / 12 Monate

Ihre Arbeit umfasst:

  • Bearbeitung von Spendenangeboten unter hygienischen und logisitischen Gesichtspunkten
  • Teilnahme an und Durchführung von Hygieneschulungen für Mitarbeiter*innen und Ausgabestellen
  • Pflege von Datenbeständen, allgemeine Bürotätigkeiten
  • Sponsorenkontakte pflegen und betreuen bezüglich hygienischer und logistischer Aspekte

Das bringen Sie mit:

  • Schnelle Auffassungsgabe und Kommunikationsgeschick
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Freude am Umgang mit Menschen
  • Kenntnisse gängiger Bürosoftware
  • Interesse an Lebensmitteln sowie allgemeinen Ernährungs- und Hygienethemen

Die Ausschreibung wendet sich insbesondere an Schulabsolventen oder Menschen zwischen Ausbildung/Studium und Beruf. Weitere Informationen zur Arbeit der Berliner Tafel e.V. entnehmen Sie bitte der Website www.berliner-tafel.de.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung per Mail unter dem Stichwort BFD-Hygiene an:
Herrn Timo Schmitt
schmitt@berliner-tafel.de



Mit Ihrer Bewerbung werden wir die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten verarbeiten. Dies erfolgt nur für die Durchführung des Bewerbungsverfahrens, so dass die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO erfolgt. Personenbezogene Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ihre Rechte können Sie der Datenschutzerklärung entnehmen.

Berliner Tafel e.V.

Der Berliner Tafel e.V. ist nicht für die Inhalte externer Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.

Impressum
Datenschutz
© 2019 Berliner Tafel e.V.

Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden und die Berliner Tafel dauerhaft und nachhaltig unterstützen.

Zum Anmeldeformular

Spendenkonto

Berliner Tafel e.V.
Berliner Volksbank
BLZ 100 900 00
Konto 5 457 793 008
IBAN DE92 1009 0000 5457 7930 08
BIC BEVODEBB

Online spenden
Anders Spenden & Helfen

Kontaktadresse

Berliner Tafel e.V.
Beusselstr. 44 N-Q, Gebäude 30A
10553 Berlin

Telefon 030 782 74 14
Telefax 030 788 19 73
ber.ta@berliner-tafel.de

Realisiert von

Lime Flavour