Juden und Muslime backen für Christen - Pressemitteilungen - Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks e. V.
19.11.2018

Juden und Muslime backen für Christen

Am „Mitzvah Day“, dem jüdischen Tags der guten Taten, haben Mitarbeiter*innen des Zentralrats der Juden in Deutschland und der Kreuzberger Initiative gegen Antisemitismus gemeinsam mit muslimischen Geflüchteten Weihnachtskekse gebacken. Das Gebäck wurde anschließend in einer christlichen Gemeinde über eine LAIB und SEELE-Ausgabestelle an bedürftige Menschen verteilt.

„Eine großartige Idee! Juden, Muslime und Christen – alle füreinander und für ein friedliches Miteinander. Ich danke allen Beteiligten für dieses wichtige Zeichen gelebter Solidarität,“ sagt Sabine Werth, Gründerin und Vorsitzende der Berliner Tafel e.V., die am Sonntag mit vor Ort war.

Berliner Tafel e.V.

Der Berliner Tafel e.V. ist nicht für die Inhalte externer Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.

Impressum
Datenschutz
© 2018 Berliner Tafel e.V.

Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden und die Berliner Tafel dauerhaft und nachhaltig unterstützen.

Zum Anmeldeformular

Spendenkonto

Berliner Tafel e.V.
Berliner Volksbank
BLZ 100 900 00
Konto 5 457 793 008
IBAN DE92 1009 0000 5457 7930 08
BIC BEVODEBB

Online spenden
Anders Spenden & Helfen

Kontaktadresse

Berliner Tafel e.V.
Beusselstr. 44 N-Q, Gebäude 30A
10553 Berlin

Telefon 030 782 74 14
Telefax 030 788 19 73
ber.ta@berliner-tafel.de

Realisiert von

Lime Flavour