Die Berliner Tafel im Großeinsatz

Die Grüne Woche

Wenn die Grüne Woche abends ihre Pforten schließt, die Händler ihre Stände aufräumen, dann räumt die Berliner Tafel ab. Die schon zubereiteten, aber nicht mehr verkauften Speisen werden noch in der Nacht zu sozialen Einrichtungen gebracht. Ob Stulle, Sushi oder Weißwurst – bei der Berliner Tafel verkommt nichts.

Der Berlin-Marathon

Und wenn der letzte Läufer, die letzte Läuferin den Verpflegungspunkt passiert hat, kommt die Berliner Tafel
Uwe Kosche, Fahrer, zunächst ehrenamtlich und nun geringfügig beschäftigt bei der Berliner Tafel.
Die Berliner Tafel ist Recycling-Meisterin – über sechs Tonnen Obst werden beim Marathon eingesammelt und anschließend verteilt

Kurz vorm Besenwagen

Wenn über 30 000 Läuferinnen und Läufer das Ziel nach 42,125 Kilometern heil erreicht haben, ist die Berliner Tafel noch im Einsatz – um die restlichen Äpfel und Bananen einzusammeln und diese rasch zu sozialen Einrichtungen zu bringen. Das Ergebnis, das die über 20 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer bei ihrem ganz persönlichen Marathon einfahren, kann sich sehen lassen: über sechs Tonnen Obst!

Fruit Logistica

Einen weiteren Großeinsatz gibt es bei der Fruit Logistica.

Berliner Tafel e.V.

Der Berliner Tafel e.V. ist nicht für die Inhalte externer Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.

Impressum
Datenschutz
© 2017 Berliner Tafel e.V.

Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden und die Berliner Tafel dauerhaft und nachhaltig unterstützen.

Zum Anmeldeformular

Spendenkonto

Berliner Tafel e.V.
Berliner Volksbank
BLZ 100 900 00
Konto 5 457 793 008
IBAN DE92 1009 0000 5457 7930 08
BIC BEVODEBB

Online spenden
Anders Spenden & Helfen

Kontaktadresse

Berliner Tafel e.V.
Beusselstr. 44 N-Q, Gebäude 30A
10553 Berlin

Telefon 030 782 74 14
Telefax 030 788 19 73
ber.ta@berliner-tafel.de

Realisiert von

Lime Flavour