Helfen

Stellenangebote

Alternativer Bildtext

Sie suchen eine neue berufliche Herausforderung? Hier finden Sie die aktuellen Stellenangebote der Berliner Tafel:

Teamleiter*in Sortierung (30 Stunden) ab sofort

Unser Angebot:

Sie arbeiten in einem Team aus Haupt- und Ehrenamtlichen für eine starke, basisorientierte und unabhängige Organisation mit einem hervorragenden Ruf in Berlin und darüber hinaus. Die Berliner Tafel – das Original – wurde 1993 gegründet und wird bis heute von einem ehrenamtlichen Vorstand geleitet.

Ihre Aufgaben: 

  • Fachliche Anleitung der Sortierer*innen / Obst und Gemüse
  • Ansprechpartner*in für rund 50 Mitarbeiter*innen und Ehrenamtliche
  • Qualitätskontrolle

Ihre Qualifikation:

  • Idealerweise Vorkenntnisse im Bereich Lebensmittelhygiene
  • Erfahrung in der Leitung und Motivation von Mitarbeiter*innen
  • Stressresistenz, Empathiefähigkeit und Flexibilität
  • Bereitschaft zu Samstagsdiensten
  • Loyalität, Teamgeist und Zuverlässigkeit

Wenn Sie zudem Interesse an den Themen ‚Soziale Gerechtigkeit‘ und ‚Nachhaltigkeit‘ haben, senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Einstiegstermins per E-Mail an unsere Geschäftsführerin Frau Antje Trölsch (geschaeftsfuehrung@berliner-tafel.de).

Bundesfreiwillige*r (Vollzeit) im LAIB und SEELE Koordinationsbüro

Bundesfreiwilligendienst bei der BERLINER TAFEL e.V.
Für das LAIB und SEELE-Koordinationsbüro sucht die BERLINER TAFEL e.V. eine*n Bundesfreiwillige*n

Rahmenbedingungen:
Arbeitszeiten: 30-40 Stunden
Urlaubsanspruch/Qualifizierung: 20-25 Tage / 12-25 Tage
Taschengeld: 200,- EURO / monatlich
Beginn/Laufzeit: 01.09.2018 / 12 Monate

Ihre Arbeit umfasst:

  • Bearbeitung von telefonischen/ schriftlichen Anfragen
  • Erfassung von statistischen Daten, Ablage
  • Mithilfe in den LAIB und SEELE-Ausgabestellen
  • Datenpflege und Recherche

Das bringen Sie mit:

  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • offener und freundlicher Umgang mit Menschen
  • gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • sicherer Umgang mit MS Office-Anwendungen

Die Ausschreibung richtet sich an alle, die ihre Pflichtschulzeit absolviert haben. Alter, Geschlecht, Nationalität oder die Art des Schulabschlusses spielen keine Rolle.

Wenn Sie zudem Interesse an den Themen ‚Soziale Gerechtigkeit‘ und ‚Nachhaltigkeit‘ haben, senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) per E-Mail an Frau Katja Will: laibundseele@berliner-tafel.de

Bundesfreiwillige*r (Vollzeit) im Bereich Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Bundesfreiwilligendienst bei der BERLINER TAFEL e.V.
Für den Bereich Presse/Öffentlichkeitsarbeit sucht die BERLINER TAFEL e.V. eine*n Bundesfreiwillige*n

Rahmenbedingungen:
Arbeitszeit: 30-40 Stunden
Urlaubsanspruch/Qualifizierung: 20-25 Tage / 12-25 Tage
Taschengeld: 200,- EURO / monatlich
Beginn/Laufzeit: 01.09.2018 / 12 Monate

Ihre Arbeit umfasst:

  • Mithilfe bei der Recherche
  • Schreiben kleinerer Texte
  • Mitbetreuung des Facebook-Auftritts (Beantwortung von Nachrichten, Kommentaren etc.), Erstellen von Postings
  • Mithilfe bei der Betreuung von Besuchergruppen
  • Archivierung von Presseartikeln
  • Aktualisierung und Zusammenstellen von Informationsmaterialien

Das bringen Sie mit:

  • Kreativität und Kommunikationsgeschick
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Online-Affinität und Social Media-Kompetenz
  • Teamfähigkeit

Die Ausschreibung richtet sich an alle, die ihre Pflichtschulzeit absolviert haben. Alter, Geschlecht, Nationalität oder die Art des Schulabschlusses spielen keine Rolle.

Wenn Sie zudem Interesse an den Themen ‚Soziale Gerechtigkeit‘ und ‚Nachhaltigkeit‘ haben, senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) per E-Mail an Frau Lisa Klank: pr@berliner-tafel.de

Bundesfreiwillige*r (Vollzeit) im Bereich KIMBA

Bundesfreiwilligendienst bei der BERLINER TAFEL e.V.

Für den KIMBA-Bereich sucht die BERLINER TAFEL e.V. zwei Bundesfreiwillige

Rahmenbedingungen:
Arbeitszeit: 40 Wochenstunden, in Anlehnung an die Einsatzzeiten mit Schulklassen
Urlaubsanspruch/Qualifizierung: 20-25 Tage / 12-25 Tage
Taschengeld: 200,- EURO / monatlich
Beginn/Laufzeit: 01.08.2018 / 01.09.2018 / je 12 Monate

KIMBA sind Angebote der Berliner Tafel für Kinder und Jugendliche, die sich der Vermittlung von Kenntnissen der gesunden Ernährung widmen. Im KIMBAmobil, dem umgebauten Doppeldeckerbus, im KIMBAexpress, einem alten Eisenbahnwaggon sowie mit KIMBAschule finden altersgerechte Kochkurse statt, in denen Grundkenntnisse der vegetarischen Küche vermittelt werden. Das Alter der Kursteilnehmer*innen liegt zwischen sechs und zwölf Jahren.

Ihre Arbeit umfasst:

  • Gesprächsorientierte Begleitung der Kurse, inklusive Vor- und Nachbereitung
  • Begleitung bei der Ermittlung und Bereitstellung des Lebensmittel- und des sonstigen KIMBA-Bedarfs
  • Im Bedarfsfall organisatorische Unterstützung im Büro
  • Unterstützung von gelegentlichen Einsätzen im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit für KIMBA

 Das bringen Sie mit:

  • Interesse an der Zusammenarbeit mit Kindern und Jugendlichen (idealerweise Praxiserfahrung in diesem Bereich)
  • Grundlagen der gesunden Ernährung sowie erste Kochkenntnisse
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Absolute Zuverlässigkeit
  • Teamfähigkeit und Belastbarkeit

Für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen benötigen Sie ein aktuelles erweitertes polizeiliches Führungszeugnis sowie eine gültige Belehrung nach §43 Infektionsschutzgesetz. Letztere können Sie vor Dienstantritt im Hause absolvieren

Die Ausschreibung richtet sich an alle, die ihre Pflichtschulzeit absolviert haben. Alter, Geschlecht, Nationalität oder die Art des Schulabschlusses spielen keine Rolle.

Wenn Sie zudem Interesse an den Themen ‚Soziale Gerechtigkeit‘ und ‚Nachhaltigkeit‘ haben, senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) per E-Mail an Frau Eva Rössler: roessler@berliner-tafel.de

Bundesfreiwillige*r (Vollzeit) im Bereich Logistik / Hygiene

Bundesfreiwilligendienst bei der Berliner Tafel e.V.
Für die Bereiche Hygiene und Logistik sucht die BERLINER TAFEL e.V. zwei Bundesfreiwillige

Rahmenbedingungen:
Arbeitszeit: 30-40 Stunden Urlaubsanspruch/Qualifizierung: 20-21 Tage / 12-25 Tage
Taschengeld: 200,- EURO / monatlich
Beginn/Laufzeit: 01.09.2018 /12 Monate

Ihre Arbeit umfasst:

  • Bearbeitung von Spendenangeboten unter hygienischen und logistischen Gesichtspunkten
  • Teilnahme an und Durchführung von Hygieneschulungen für Mitarbeiter*innen und Ausgabestellen
  • Pflege von Datenbeständen, allgemeine Bürotätigkeiten
  • Sponsorenkontakte pflegen und betreuen bezüglich hygienischer und logistischer Aspekte
  • Schwerpunkt der Arbeit liegt im Bereich Hygiene und Lebensmittel

Das bringen Sie mit:

  • Schnelle Auffassungsgabe und Kommunikationsgeschick
  • Freude am Umgang mit Menschen
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Kenntnis gängiger Bürosoftware
  • Interesse an Lebensmitteln sowie allgemeinen Ernährungs- und Hygienethemen

Die Ausschreibung richtet sich an alle, die ihre Pflichtschulzeit absolviert haben. Alter, Geschlecht, Nationalität oder die Art des Schulabschlusses spielen keine Rolle.

Wenn Sie zudem Interesse an den Themen ‚Soziale Gerechtigkeit‘ und ‚Nachhaltigkeit‘ haben, senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) per E-Mail an Herrn Timo Schmitt: schmitt@berliner-tafel.de



Bundesfreiwillige*r (Vollzeit) im Bereich Fundraising

Bundesfreiwilligendienst bei der BERLINER TAFEL e.V.

Für den Bereich Fundraising sucht die BERLINER TAFEL e.V. eine*n Bundesfreiwillige*n

Rahmenbedingungen:
Arbeitszeiten: 30-40 Wochenstunden
Urlaubsanspruch/Qualifizierung: 20-25 Tage / 12-25 Tage
Taschengeld: 200,- EURO / monatlich
Beginn/Laufzeit: 01.08. / 01.09.2018 / 6-12 Monate

Ihre Arbeit umfasst:

  • Sachmittel-Akquise (telefonisch und schriftlich)
  • Internet-Recherche
  • Pflege der Fundraisingdatenbank
  • Mitarbeit in verschiedenen Fundraisingprojekten

Das bringen Sie mit:

  • Vertriebs-/Akquise-Erfahrung
  • Sehr gute telefonische und schriftliche Kommunikationsformen
  • Kreativität und Organisationstalent
  • Teamfähigkeit
  • Sichere EDV - Anwendungskenntnisse

Die Ausschreibung richtet sich an alle, die ihre Pflichtschulzeit absolviert haben. Alter, Geschlecht, Nationalität oder die Art des Schulabschlusses spielen keine Rolle.

Wenn Sie zudem Interesse an den Themen ‚Soziale Gerechtigkeit‘ und ‚Nachhaltigkeit‘ haben, senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) per E-Mail an Frau Beate Koch: koch@berliner-tafel.de.

Berliner Tafel e.V.

Der Berliner Tafel e.V. ist nicht für die Inhalte externer Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.

Impressum
Datenschutz
© 2018 Berliner Tafel e.V.

Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden und die Berliner Tafel dauerhaft und nachhaltig unterstützen.

Zum Anmeldeformular

Spendenkonto

Berliner Tafel e.V.
Berliner Volksbank
BLZ 100 900 00
Konto 5 457 793 008
IBAN DE92 1009 0000 5457 7930 08
BIC BEVODEBB

Online spenden
Anders Spenden & Helfen

Kontaktadresse

Berliner Tafel e.V.
Beusselstr. 44 N-Q, Gebäude 30A
10553 Berlin

Telefon 030 782 74 14
Telefax 030 788 19 73
ber.ta@berliner-tafel.de

Realisiert von

Lime Flavour