Die Debatte

Die Tafeln in Deutschland wurden von den Medien zur größten sozialen Bewegung der 90er Jahre erkoren.

Ungezählte Beiträge wurden und werden über ihre Arbeit gedruckt und ausgestrahlt. Alle haben mal was gehört über die Tafeln und selbst die Wissenschaft hat ein Erkenntnisinteresse, aber nur einen eingeschränkten Datenfundus. Oft genug ist es dann wie bei der stillen Post: Das Ergebnis ist nicht wiederzuerkennen.

Tafelleute sind in der Regel viel zu praktisch veranlagt und wollen Lebensmittel an die Leute bringen, als dass sie ihre Zeit mit der Korrektur jeder Falschmeldung verbringen würden. Manche Medienwelle, manche Profilierungssucht selbsternannter Experten und Expertinnen hat die Tafeln in Deutschland geradezu überrollt. Dabei stellt sich die Berliner Tafel ja selbst immer wieder kritische Fragen und freut sich über weiterführende Debatten.

Berliner Tafel e.V.

Der Berliner Tafel e.V. ist nicht für die Inhalte externer Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.

Impressum
Datenschutz
© 2017 Berliner Tafel e.V.

Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden und die Berliner Tafel dauerhaft und nachhaltig unterstützen.

Zum Anmeldeformular

Spendenkonto

Berliner Tafel e.V.
Berliner Volksbank
BLZ 100 900 00
Konto 5 457 793 008
IBAN DE92 1009 0000 5457 7930 08
BIC BEVODEBB

Online spenden
Anders Spenden & Helfen

Kontaktadresse

Berliner Tafel e.V.
Beusselstr. 44 N-Q, Gebäude 30A
10553 Berlin

Telefon 030 782 74 14
Telefax 030 788 19 73
ber.ta@berliner-tafel.de

Realisiert von

Lime Flavour