Trauer um die "Trutzburg" der Berliner Tafel - Pressemitteilungen - Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks e. V.
17.03.2017

Trauer um die "Trutzburg" der Berliner Tafel

Die Berliner Tafel trauert um Raymond Cole, einen langjährigen ehrenamtlichen Mitarbeiter.


Neun Jahre war Ray bei der Berliner Tafel im Einsatz, die meiste Zeit als Ehrenamtlicher. Ein großer, stattlicher Mann mit einem sehr eigenen Kopf und durchaus eigenen Ansichten. Er konnte über Details leidenschaftlich streiten und verlor dabei niemals das Große und Ganze aus dem Blick - wir konnten uns immer auf unsere "Trutzburg" verlassen. Ganz gleich, ob im Tagesgeschäft, bei der Grünen Woche, der Fruit Logistica oder beim Berlin Marathon, immer war er zur Stelle.

Jetzt verlieren wir mit Ray einen wertvollen Menschen und einen Freund. Wir werden noch lange an ihn denken und ganz sicher nicht vergessen. Unsere Gedanken sind bei allen, die auch um ihn trauern.

Berliner Tafel e.V.

Der Berliner Tafel e.V. ist nicht für die Inhalte externer Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.

Impressum
Datenschutz
© 2017 Berliner Tafel e.V.

Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden und die Berliner Tafel dauerhaft und nachhaltig unterstützen.

Zum Anmeldeformular

Spendenkonto

Berliner Tafel e.V.
Berliner Volksbank
BLZ 100 900 00
Konto 5 457 793 008
IBAN DE92 1009 0000 5457 7930 08
BIC BEVODEBB

Online spenden
Anders Spenden & Helfen

Kontaktadresse

Berliner Tafel e.V.
Beusselstr. 44 N-Q, Gebäude 30A
10553 Berlin

Telefon 030 782 74 14
Telefax 030 788 19 73
ber.ta@berliner-tafel.de

Realisiert von

Lime Flavour