Aus dem Archiv

Abschied

Frank Gilly

Die Berliner Tafel hat einen großen Freund und Förderer verloren. Frank Gilly hatte trotz seines vollen Terminkalenders (zunächst bei der Berliner dann bei der Deutschen Bank) stets ein offenes Ohr für die Ideen und Anliegen des Vereins.Ohne zu zögern gab er der Mitgliederkampagne sein Gesicht. Dank seiner Familie, die bei der Trauerfeier um Spenden für die Berliner Tafel statt Blumen gebeten hatte, bleibt der viel zu früh Verstorbene der Vereinsarbeit auch über seinen Tod hinaus verbunden.26 Tausend Euro kamen zusammen. Die Berliner Tafel wird Frank Gilly ein ehrendes Andenken bewahren und dankt ihm und seiner Familie von Herzenfür alle guten Taten und Worte.

Fuhrpark

Ein echter Lastesel

Auf der Internationalen Grünen Woche und auf der Fruit Logistica hat der neue LKW bereits beste Dienste geleistet. Die Berliner Tafel konnte den dringend benötigten LKW vor allem durch Spenden aus der Kaiser's Aktion "Berlin. Stimmt so." finanzieren. Der Verein bedankt sich ganz herzlich bei allen Kundinnen und Kunden sowie einem Privatspender für deren großzügige Spende und das Vertrauen.Der neue LKW ist beim Logistikleiter der Berliner Tafel sehr beliebt:"Ein echt starker Lastesel. Bis zu 3,3 Tonnen kann man aufladen, also doppelt so viel wie bisher."Erfreulicher Weise übernimmt die Nutzfahrzeug Niederlassung Mercedes Benz in Berlin die Patenschaft für alle eventuell anfallenden Wartungskosten. Zusätzlich konnte durch das große Engagement von Mercedes Benz und FUSO sogar ein fabrikneuer LKW realisiert werden.

Mercedes Benz hilft

LKW kostenlos ausgeliehen

Der 15 Jahre alte LKW der Berliner Tafel hat schon vor einigen Monaten den Geist aufgegeben. Da zunächst das Geld für einen neuen fehlte, hat Mercedes Benz einen 7,5 Tonner kostenlos ausgeliehen. Die Frist endete eigentlich Ende November, aber wurde angesichts der Notlage bis Jahresende verlängert. Nur durch diese Hilfe kann ein wesentlicher Teil der täglichen Abholungen und Lieferungen aufrechterhalten werden.Inzwischen ist das Geld aus der Spendenaktion „Berlin. Stimmt so“ eingegangen und der neue LKW ist unmittelbar bestellt worden.

Auszeichnung

Abermals erster Preis für LAIB und SEELE

Anlässlich des „Tages des Ehrenamtes“ am 07. September 2012 wurde den rund 50 Helferinnen und Helfern von LAIB und SEELE, der Aktion der Berliner Tafel, der Kirchen und des rbb, in der Trinitatisgemeinde Charlottenburg-Wilmersdorf der erste Preis und somit ein symbolischer Scheck in Höhe von 1.200 Euro überreicht.mehr

Endlich erwachsen

Der 18. Geburtstag der Berliner Tafel

Eigentlich war die Tafel ja schon im Februar 2011 volljährig geworden, aber gefeiert wurde erst Ende November: In der Heilig-Kreuz-Kirche in Kreuzberg. Und wie es sich für die Tafel gehört, wurden alle um das gebeten, womit sie ohnehin täglich zu tun haben.mehr

Klaus Wowereit zu Besuch

Ein Tag bei der Berliner Tafel

Der Regierende Bürgermeister unterstützt die Berliner Tafel seit vielen Jahren und ist Ehrenmitglied des Vereins. Im Februar 2011 machte er sich erstmals selbst ein Bild von der Arbeit in Büro und Lager der Tafel auf dem Großmarkt in der Beusselstraße.mehr

Adventspredigt

Sabine Werth spricht in der Gedächtniskirche

Am Sonntag, 4. Dezember 2011 um 18 Uhr predigt Sabine Werth, Gründerin und Vorsitzende der Berliner Tafel e.V. in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche auf dem Breitscheidplatz am Zoo zu der Frage: „Was können wir tun gegen die zunehmende Armut?“mehr

Aktuelles

Die neusten Meldungen der Berliner Tafel finden Sie unter "Aktuelles".

Berliner Tafel e.V.

Der Berliner Tafel e.V. ist nicht für die Inhalte externer Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.

Impressum
Datenschutz
© 2017 Berliner Tafel e.V.

Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden und die Berliner Tafel dauerhaft und nachhaltig unterstützen.

Zum Anmeldeformular

Spendenkonto

Berliner Tafel e.V.
Berliner Volksbank
BLZ 100 900 00
Konto 5 457 793 008
IBAN DE92 1009 0000 5457 7930 08
BIC BEVODEBB

Online spenden
Anders Spenden & Helfen

Kontaktadresse

Berliner Tafel e.V.
Beusselstr. 44 N-Q, Gebäude 30A
10553 Berlin

Telefon 030 782 74 14
Telefax 030 788 19 73
ber.ta@berliner-tafel.de

Realisiert von

Lime Flavour